Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung

Stigergasse 2/I, 8020 Graz
Tel: +43 (316) 872-4800
E-Mail

Wissens- und Technologietransfer

 
Graz verfügt mit den Universitäten und Fachhochschulen vermutlich über eine der größten F&E-Abteilungen Österreichs. Unser Ziel: dieses Wissen auch bestmöglich ganz konkret für die wirtschaftliche Entwicklung in Graz zu nutzen. Warum? Weil leider noch zu wenige Unternehmen vom gebündelten Wissen in Graz wissen.
 

Für die Entwicklung des Wirtschaftsstandortes ist es entscheidend, die Errungenschaften und Potentiale der F&E-Landschaft durch die Grazer Universitäten und Fachhochschulen der Wirtschaft zu kommunizieren.

Der Produktionsfaktor „Know-how" verbunden mit dem Faktor „Human Resources" ergibt einen der entscheidendsten Wettbewerbsvorteile für einen Wirtschaftsstandort. Daher müssen Maßnahmen gesetzt werden dieses Wissen in die regionale Wirtschaft zu transferieren, um einerseits diese für den Standort zu sichern, und andererseits die qualifizierten Arbeitskräfte an Graz zu binden.

Die Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung hat auch hier die Position des Vermittlers und der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft bereits übernommen und bedient verschiedenste Zielgruppen mit unterschiedlichen Formaten wie etwa durch die Förderung von Studierenden mittels Forschungspreisen (seitens der Friedrich Schmiedl Stiftung).

 
Kontakt:
Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung, Stadt Graz:
Mag. Andreas Morianz
Stigergasse 2 (Mariahilfer Platz)
8020 Graz
Tel.: +43 316 872 - 4820
Fax: +43 316 872 - 4809
E-Mail: andreas.morianz@stadt.graz.at
 
  • socialbuttons