Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung

Stigergasse 2/I, 8020 Graz
Tel: +43 (316) 872-4800
E-Mail

07.11.2018

Das war der Club Zukunft 2018

Sales 4.0

Rund 500 Gäste warfen beim „Club Zukunft" der Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung einen Blick auf Vertrieb und Konsum von morgen.

Informiert, bequem, ungeduldig. Der Kunde von heute tickt anders und stellt Logistik, Vertrieb und Führung vor neue Herausforderungen. Wie man diese bewältigt, war Thema des gestrigen Club Zukunft „Sales 4.0" in der Seifenfabrik. Bereits zum 36. Mal lud die Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung der Stadt Graz hochkarätige Speaker ein, um gemeinsam mit den Gästen über den Tellerrand zu blicken.

„Neue Wege einzuschlagen und Altbewährtes zu überdenken, ist nicht nur für den Erfolg im Verkauf eine absolute Notwendigkeit. Unser Club Zukunft soll Grazer Unternehmen inspirieren und dazu beitragen, über den Tellerrand hinauszublicken. Mich persönlich freut es besonders, wenn unsere Gäste mit frischen Ideen für ihre Unternehmen nach Hause gehen", so Andrea Keimel, Leiterin der Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung.

 
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
  • Bildvergrößerung
Bildergalerie Übersichtzurückweiter
Bildergalerie ÜbersichtZurück zur Detailansicht
 
  • Bildvergrößerung Bildvergrößerung Bildvergrößerung
     
     
    Bildvergrößerung Bildvergrößerung Bildvergrößerung
     
     
  • Bildvergrößerung Bildvergrößerung Bildvergrößerung
     
     
    Bildvergrößerung Bildvergrößerung Bildvergrößerung
     
     
  • Bildvergrößerung Bildvergrößerung Bildvergrößerung
     
     
    Bildvergrößerung Bildvergrößerung Bildvergrößerung
     
     
  • Bildvergrößerung Bildvergrößerung Bildvergrößerung
     
     
    Bildvergrößerung Bildvergrößerung Bildvergrößerung
     
     
  • Bildvergrößerung Bildvergrößerung Bildvergrößerung
     
     
    Bildvergrößerung Bildvergrößerung Bildvergrößerung
     
     


zurückweiter
Experten auf der Bühne

Wie IKEA der Sprung vom Einrichtungshaus zum Omnichannel-Hero gelungen ist, berichtete Sebastian Knisch, Omnichannel Manager von IKEA Austria. Unter dem Motto "Kaufst du noch oder erlebst du schon?" teilte er persönliche Erfahrungen und gab einen Ausblick auf bevorstehende Meilensteine.

Über den Handel von morgen erzählte David Bosshart, CEO des Gottlieb Duttweiler Instituts für Wirtschaft und Gesellschaft. Der Autor und Philosoph gilt als führender Experte und Trendforscher rund um die Zukunft des Konsums.

Praktische Tools für Erfolg in Führung und Vertrieb gab Unternehmer Andreas Buhr dem Publikum mit.

Mit einer überaus unterhaltsamen Moderation punkteten Michael Ostrowski und Gregor Withalm. Im Rahmen des Wettbewerbes „Shopping King" kleideten sich beide während des Events neu ein. Einer bestellte online, für den anderen kreierte eine Modedesignerin vor Ort ein individuelles Outfit. Dabei gingen beide als Sieger hervor.

Beim anschließenden Netzwerken am Buffet ließen die Gäste die Veranstaltung ausklingen.

 
Showroom

Mit dabei waren auch innovative Grazer Unternehmen, die zukunftsträchtige Produkte oder zum Verkauf eingesetzte Technologien präsentierten, darunter Humanic, heidenspass, Solmate von EET und der BeuteBeutel der Abteilung selbst.

Mit der Veranstaltungsreihe „Club Zukunft" widmet sich die Wirtschaftsabteilung jedes Jahr zukunftsorientierten Themen aus Wirtschaft und Wissenschaft und schafft in Graz eine Bühne für aktuelle Trends und Visionen.

 
Kontakt

Mag.a Karin Hojak-Talaber
Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung
Kreativwirtschaft, Club Zukunft, Zukunftswerkstatt

Tel.: +43 316 872-4811
E-Mail: karin.hojak-talaber@stadt.graz.at

Markus Bergmoser

 
  • socialbuttons